Neue Homepage für das Stadtmuseum Kaufbeuren

So präsentiert sich die neue Homepage des Stadtmuseums.
So präsentiert sich die neue Homepage des Stadtmuseums.
Freitag, 17. Februar 2017

Neues Outfit und responsives Design

Seit kurzem verfügt das Stadtmuseum Kaufbeuren über eine neue Homepage. Der neue Webauftritt des Museums wurde im vergangenen halben Jahr überarbeitet und ist nun in responsivem Design, d.h. auch für die Nutzer von Smartphones und Tablets geeignet.

Die Homepage des Museums verfügt nun über ein etwas moderneres Design mit großen Aufmacherbildern. Darüber bietet der neue Webauftritt eine Reihe von neuen Möglichkeiten, wie etwa die Nutzung von sogenannten Teasern, die den Besucher der Homepage auf aktuelle, interessante Inhalte aufmerksam machen, wie etwa einen Veranstaltungskalender oder die nächste Sonderausstellung. Außerdem bietet der neue Webauftritt Schnittstellen zu verschiedenen Social Media-Plattformen. Bereits für die nächste Sonderausstellung „Ansichtssache Kaufbeuren“ ist ein  Social-Media-Projekt auf der Plattform Instagram geplant.

Das Stadtmuseum Kaufbeuren nutzt die Software BYSEUM, ein kostenfreies Angebot der Landesstelle für nichtstaatliche Museen. Bereits die vorherige Homepage wurde mit diesem individuell anpassbaren Baukastensystem entwickelt. Die Software wurde nun den neuesten technischen Anforderungen angepasst. Das Stadtmuseum Kaufbeuren unterstützte diese Neuentwicklung der Software und stellte sich als Probekandidat für die Migration der bestehenden Homepage in das neue System zur Verfügung. Die Erfahrungen und Erkenntnisse aus diesem Pilotprojekt kommen der Umstellung von bayernweit über 50 Museen, die das Angebot der Landesstelle nutzen, zu Gute.